Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
5 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 44 days ago
JohFredersen: 3140 days ago
LoonaLovegood: 3215 days ago
nobudgetarts: 3533 days ago
DustyYS: 3564 days ago
philip23214: 3603 days ago
isaac23043: 3606 days ago
angel-of-night: 3617 days ago
chas22023: 3619 days ago
julius2200: 3619 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

Fantasy Filmfest 2oo2
am 2002-06-11 00:47:34 von walt

News "
Fantasy Filmfest 2oo2


Das Fantasy Film Festival startet dieses Jahr am 24. Juli in München mit rund 30 Filmen. Es folgen kurz darauf die Städte Stuttgart, Frankfurt, Köln, Berlin und Hamburg.

zum Diskussionsforum & dem aktuellen Programm

  • München:
    24.-31. Juli 2002
    (Kinos: Atelier, Cinema, City)

  • Suttgart:
    31. Juli - 7. August 2002
    (Kino: Metropol)

  • Frankfurt/Main:
    7.-14. August 2002
    (Kino: Turmpalast)

  • Köln:
    7.-14. August 2002
    (Kino: Residenz)

  • Berlin:
    14.-24. August 2002
    (Kino: Cinemaxx am Potsdamer Platz)

  • Hamburg:
    14.-21. August 2002
    (Kino: Grindel Ufa-Palast)

Der Kartenvorverkauf beginnt in München am 15. Juli 2oo2 regulär, allerdings gibt es einen vorgezogenen Termin: am 9. Juli von 16 - 2o Uhr im Cinema.

Hier eine subjektive Auswahl von bestimmt besonders sehenswerten Filmen:
_________________________________________

IntactoIntacto

Regie: Juan Carlos Fresnadillo

Deutsche Premiere - Thriller, Spanien 2001, Darsteller: Alber Ponte, Antonio Dechent, Paz Gómez, Max von Sydow, ca 108 Min, englisch/spanisches OmeU


_________________________________________

St. John's Wort (Otogiriso)St. John's Wort (Otogiriso)

Regie: Ten Shimoyama

Deutsche Premiere - Horror, Japan 2001, Darsteller: Megumi Okina, Yoichiro Saito
ca 85 Min, japanisches OmeU

_________________________________________

Human NatureHuman Nature

Regie: Michel Gondry

Erstaufführung - Comedy, Frankreich / USA 2001, Darsteller: Patricia Arquette, Rhys Ifans, Tim Robbins, ca 96 Min, englische OV


_________________________________________

AvalonAvalon

Regie: Mamoru Oshii

Deutsche Premiere - Science-Fiction, Japan 2001, Darsteller: Malgorzata Foremniak, Wladyslaw Kowalski, ca 106 Min, japanisch / polnisches OmeU




_________________________________________

Eight legged FreaksEight legged Freaks (aka Arac Attack)

Regie: Ellory Elkayem

Internationale Premiere - Action / Comedy / Horror / Sience-Fiction, USA 2002, Darsteller: David Arquette, Kari Wuhrer, Scott Terra, englische OV

Bei einem Unfall mit toxischem Abfall entstehen mutierte Riesenspinnen. Eine "Hommage" an Monsterfilme aus den 50ern wie z.B. "Formicula". (zelluloid.de)

_________________________________________

Say yesSay yes

Regie: Kim Sung-hong

Deutsche Premiere - Psychothriller, Korea 2001, Darsteller: Joong-hoon Park, Sang Mi Chu, Ju-hyuk Kim, Ju.bong Gi, ca 104 Min, koreanisches OmeU




_________________________________________

almost bluealmost blue

Regie: Alex Infascelli

Erstaufführung - Thriller, Italien 2000, Darsteller: Lorenza Indovina, Claudia Santamaria, Rolando Ravello, ca 86 Min, italienisches OmeU




_________________________________________

VersusVersus

Regie: Ryuhei Kitamura

Erstaufführung - Action / Comedy / Fantasy / Horror, Japan / USA 2000, Darsteller: Tak Sakaguchi, Yuichiro Arai, Kenji Matsuda, ca 119 Min, englisch/japanisches OmeU






_________________________________________

Ichi the KillerIchi the Killer

Regie: Takashi Miike

Erstaufführung - Action / Crime / Horror
Japan / Hong Kong / Korea 2001, Darsteller: Tadanobu Asano, Nao Omori, Shinya Tsukamoto, ca 129 Min, japanische OmeU




_________________________________________"

 
Login
Benutzername

Passwort

  • Neu registrieren
  • Passwort vergessen?

  • Verwandte Links
    · Mehr zu dem Thema News
    · Nachrichten von walt


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News:
    Nina Hagen begleitet Chihiro auf ihrer Reise ...


    Ansicht:



    Für den Inhalt der Kommentare sind die entsprechenden Verfasser verantwortlich.

    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS