Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmen├╝
· Home
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· G├Ąstebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
10 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 774 days ago
admin: 1618 days ago
JohFredersen: 5556 days ago
LoonaLovegood: 5630 days ago
nobudgetarts: 5949 days ago
DustyYS: 5979 days ago
philip23214: 6018 days ago
isaac23043: 6021 days ago
angel-of-night: 6033 days ago
chas22023: 6034 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist f├╝r mich

· genial
· ganz gut
· mittelm├Ąssig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
gr├Âssten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit gr├Âssten
Datenbank f├╝r
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

schnittberichte.de zensiert!
am 2002-02-23 14:37:58 von admin

Allgemeines "
schnittberichte.de


Unglaublich aber wahr, immer wieder tun sich gerade deutsche Beh├Ârden durch G├Ąngelung m├╝ndiger B├╝rger hervor. So hat es jetzt eine der umfangreichsten deutschsprachigen Datenbanken zum Thema Zensur im Film getroffen, www.schnittberichte.de.

Zitat:
Schnittberichte.de mu├č aufgrund des Versto├čes gegen die Jugendschutzbestimmungen schlie├čen

Die bekannte deutsche Website Schnittberichte.de wird nicht l├Ąnger fortbestehen. Aufgrund des unterstellten Versto├čes gegen die geltenden Jugendschutzbestimmungen erfolgte eine Abmahnung von Jugendschutz.net.

Obwohl eine g├╝tliche Einigung m├Âglich schien, wurde nun pl├Âtzlich Strafanzeige wegen Gewaltverherrlichung gegen den Betreiber Christian Kindler gestellt.
...

http://www.ofdb.de/view.php?page=newsbeitrag&nid=197

Da hierzu in der deutschen Presse bisher noch nichts zu finden ist, habe ich kurzerhand einige Onlinemedien wie Spiegel-Online, telepolis und FutureZone in einem Schreiben auf diesen Fall hingewiesen:
Ich stehe in keiner Verbindung mit den Betreibern, sondern habe diese Online-Filmdatenbank immer wieder f├╝r Recherchen genutzt. Es war/ist die ausf├╝hrlichste im deutschsprachigen Raum wenn es darum geht, herauszufinden ob und wie ein Spielfilm f├╝r bestimmte Medienformate gek├╝rzt wurde.

Es w├Ąre traurig wenn dieser unerh├Ârt rigide Zensurschritt deutscher Beh├Ârden einfach ungeh├Ârt vor sich gehen w├╝rde.

Ich bin der Meinung, das so ein Vorgang in einer breiten ├ľffentlichkeit diskutiert werden muss, deshalb bitte ich euch ebenfalls die Presse damit wenigstens zu konfrontieren. Je mehr davon erfahren, desto breiterer Unterst├╝tzung k├Ânnen sich die Betreiber sicher sein!

Hier die direkten eMail-Adressen der entsprechenden Redaktionen:

Mail an:
  • Spiegel-Online
  • telepolis
  • FutureZone

    Sendet euren Protest auch an andere Medien!

    "

  •  
    Login
    Benutzername

    Passwort

  • Neu registrieren
  • Passwort vergessen?

  • Verwandte Links
    · Mehr zu dem Thema Allgemeines
    · Nachrichten von walt


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Allgemeines:
    kinolounge hacked


    Ansicht:



    Für den Inhalt der Kommentare sind die entsprechenden Verfasser verantwortlich.
    Re: schnittberichte.de zensiert!(Punkte: 0)
    von Anonymous am 23 Februar 2002 - 14:48
    Hier berichtet der Stern in einer Kurzmeldung bereits dar├╝ber.



    ę 2oo1-2o14 by kinolounge.de Ě Impressum Ě Creative Commons Lizenz Ě powered by PostNuke CMS