Startseite Alle Themen anzeigen Alle Artikel anzeigen Neuigkeiten aus der Filmwelt Schreib was! Top ten
Willkommen bei kino.lounge
   
  LogIn    
Hauptmenü
· Home
· Kontakt
· Suche

Inhalte
· Film-Kritiken
· Film-Bilder
· Film-Termine
· Film-Links

Community
· Forum
· Gästebuch

ShoutBox
Login to post!

Wer ist im Chat
Foyer0 users

Mitglieder online


Du bist nicht angemeldet

0 member(s) online.
2 guest(s) online.

Letzte 10 Besucher
walt: 143 days ago
JohFredersen: 3240 days ago
LoonaLovegood: 3314 days ago
nobudgetarts: 3633 days ago
DustyYS: 3663 days ago
philip23214: 3702 days ago
isaac23043: 3705 days ago
angel-of-night: 3717 days ago
chas22023: 3718 days ago
julius2200: 3718 days ago

Umfrage:
KILL BILL ist für mich

· genial
· ganz gut
· mittelmässig
· schlecht
Ergebnisse

Stimmen: 308

andere Umfragen

Filmtitel-Suche

auf der Internet Movie
Database, der weltweit
grössten Filmdatenbank

Filmkritik-Suche

auf der Movie Review
Query Engine, der
weltweit grössten
Datenbank für
Filmkritiken

Aktionen

Get a REAL Browser!

Boykottiere die Musikindustrie - kaufe keine CDs!

be aware of RFID

Rettet das Internet!

Last Life in the Universe
am 2003-08-25 02:33:38 von walt

News "


Die beiden japanischen Stars Takashi Miike (Audition) und Asano Tadanobu (Ichi the Killer) vor der Kamera, Christopher Doyle (Away with Words) hinter der Kamera und der thailändische Regisseur Pen-Ek Ratanaruang (6ixtynin9) führt Regie - Last Life in the Universe nennt sich was dabei herauskommt, und erste Bilder lassen zumindest bei mir grosse Hoffnungen auf ein gelungenes Stück visionären, panasiatischen Kinos aufkommen ... [ weiter ]

Die Handlung:

Kenji (Asano Tadanobu) ist ein vom Suizid besessener Japaner, der in Bangkok lebt, und eines Tages versehentlich einen Yakuza tötet, der eigentlich hinter seinem Bruder her ist. Noi (Sinitta Boonyasak) ist ein thailändisches Mädchen, welches in dem heruntergekommenen Strandviertel Pattayas arbeitet, und in der selben Nacht versehentlich ihre Schwester tötet. Das Schicksal bringt die beiden nun völlig entwurzelten Menschen zusammen...

Die Fakten:

Last Life in the Universe
Thailand 2003
Regie: Pen-Ek Ratanaruang
Kamera: Christopher Doyle

Darsteller:
Asano Tadanobu (Kenji)
Sinitta Boonyasak (Noi)
Matsushige Yutaka (Yukio)
Takeuchi Riki (Takashi)
Miike Takashi (Yakuza "Tajima")
Tanaka 'Boba' Yohji (Yakuza Member)
Sato Sakichi (Yakuza Member)
Laila Boonyasak (Nid)

weiterführende Links:
  • Offizielle Filmseite (english/thai)

  • Presse-Trailer (Realvideo, winzigst)

  • Fivestar Entertainment Produktionsfirma



  • Internet Movie Database

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe

    Last Life in the Universe
    "

     
    Login
    Benutzername

    Passwort

  • Neu registrieren
  • Passwort vergessen?

  • Verwandte Links
    · Mehr zu dem Thema News
    · Nachrichten von walt


    Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News:
    Nina Hagen begleitet Chihiro auf ihrer Reise ...


    Ansicht:



    Für den Inhalt der Kommentare sind die entsprechenden Verfasser verantwortlich.
    Re: Last Life in the Universe (Punkte: 1)
    von walt (walt@kinolounge.de)
    am 08 September 2003 - 14:13
    (Benutzerinfo | Artikel schicken) http://kinolounge.de/
    Preisvergabe der 60. Filmfestspiele in Venedig Biennale/Mostra:

    Asano Tadanobu erhielt für seine Rolle in Pen-Ek Ratanaruangs Last Life in the Universe den Preis als bester Schauspieler in der Reihe Controcorrente (Upstream).

    Quelle: Biennale



    Re: Last Life in the Universe(Punkte: 1)
    von Rebenschere (rebenschere@t-online.de) am 13 Januar 2004 - 23:20
    (Benutzerinfo | Artikel schicken)
    Die Thai DVD ist jetzt erschienen, kann man bedenkenlos kaufen, schöner Film!


    http://www.ethaicd.com/show.php?pid=11791


    ]


    Re: Last Life in the Universe(Punkte: 1)
    von walt (walt@kinolounge.de) am 16 Januar 2004 - 09:39
    (Benutzerinfo | Artikel schicken) http://kinolounge.de/
    Kann sowohl die DVD als auch den Film nur schwer empfehlen. Passt für mich von der Stimmung her perfekt zu Nakanos "STEREO FUTURE".

    Weiss denn irgendjemand was über den Soundtrack? Ist zwar musikalisch eigentlich so übler Grafikerweichspülsound, durch die Sprache wird's aber wieder interessant.


    ]


    Re: Last Life in the Universe (Punkte: 0)
    von Anonymous am 14 Mai 2004 - 12:52
    weiß irgendjemand wann dieser film in die hinterwäldlerischen deutschen kinos kommt oder so ähnlich!?


    ]


    Re: Last Life in the Universe (Punkte: 0)
    von Anonymous am 31 August 2004 - 00:27
    Ob der in Deutschland überhaupt einen Verleih hat?! Aber in der kleinen Schweiz läuft er zurzeit im Kino.


    ]


    © 2oo1-2o14 by kinolounge.de · eMail · Impressum · Creative Commons Lizenz · powered by PostNuke CMS